Lions Clubs Berlin - Preußen von Humboldt

Der LC-Berlin-Preußen von Humboldt organisierte für 13 “Flüchtlingsmädchen” einen Empfang in der Österreichischen Botschaft. Am 17. August 2016 war es dann so weit.
Aufgeregt und voller Vorfreude traten die Kinder die Fahrt von Lichtenberg nach Mitte an.
Freundlich wurden sie von der Assistentin der Presseabteilung empfangen. Sie richtete herzliche Grüße von dem Botschafter aus, der unerwartet leider verhindert war.

Frau Tschann übergab jedem Kind einen wunderschönen Bildband mit Fotos aus Österreich und erklärten ihnen kurz die Aufgaben und die Tätigkeiten eines Botschafters und die Highlights, die das Land berühmt machen:
Die hohen Berge, das Skifahren , die vielen schmackhaften Torten und die feinen Kaffeesorten.

Anschließend wurden sie noch durch die Empfangsräume geführt.
Die Kinder bestaunten die schönen Möbel, die dicken Teppiche ,die vielen Bilder und das feine Porzellan
Zum Abschluss gab es dann wirklich noch die feinen Kuchen und Torten. In kürzester Zeit war das Buffet leer
und die Teller der Kinder voll.

Glücklich und völlig überwältigt verließen die Kinder nach zwei Stunden die Botschaft.
Für uns Selbstverständlichkeiten, für die Kinder wieder so viel Neues über das Leben in einer für sie bisher ganz anderen kulturellen Welt.